"M" steht für Mittlere Reife.

Seit dem Schuljahr 2003/04 ist auch an der VS Großheubach auch ein M-Zug eingerichtet, d.h. an unserer Schule können Schülerinnen und Schüler am Ende der 10. Klasse die Mittlere Reife erlangen. In die M-Klassen können Schüler/innen mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch aufgenommen werden und wenn sie durch ihr gesamtes Lern- und Arbeitsverhalten Aussicht auf das Bestehen des Mittleren Schulabschlusses haben.
M-Zug

In den M-Klassen wird durch ein erhöhtes Anforderungsniveau auf den mittleren Schulabschluss vorbereitet. Die Aufgabenstellungen in der M-Klasse sind komplexer und umfangreicher, auch die Lerninhalte sind deutlich anspruchsvoller und führen zu vertieftem Wissen und Können. Darüber hinaus arbeiten die Schüler/innen selbstständiger und eigenverantwortlich.

So wird von den Schüler/innen verlangt, dass sie eigenverantwortlich recherchieren, das gefundene Informationsmaterial verarbeiten und diese fachlichen Informationen auch in einem Vortrag korrekt und sicher präsentieren können. Diese Anforderungen sind Grundlagen eines erfolgreichen Arbeitens im M-Zug.

In eigenen Referaten beschäftigen sich die Schüler/innen z. B. mit Klassikern der Jugendliteratur oder auch mit den unterschiedlichsten Themen aus den einzelnen Unterrichtsfächern.

Derzeit sind 16 Schülerinnen und Schüler aus Großheubach, Kleinheubach, Amorbach,Schneeberg und Kirchzell in der M-Klasse.